Gründung der Deutsch-Malawischen Gesellschaft wird fortgesetzt

– Vorankündigung –
BERLIN. Am 22. August 2009 wird das zweite Strategietreffen der zu gründenden Deutsch- Malawischen Gesellschaft stattfinden. Die unter dem Arbeitstitel „Malawi-Forum“ laufende Veranstaltung ist die Fortsetzung des am 25. April 2009 begonnenen Dialogs zwischen Vertretern verschiedener in Malawi tätigen Nichtregierungsorganisationen, der Wirtschaft sowie der malawischen Botschaft.

Die Arbeit der Deutsch-Malawischen Gesellschaft wird Schnittpunkte der bilateralen Zusammenarbeit auf Nichtregierungsebene fördern und vertiefen. Kernpunkte werden die Informationsarbeit zur Förderung der Kenntnisse über Malawi sowie die Projektförderung in Malawi im Kultur-, Bildungs-, Sozialbereich sowie Naturschutz sein. Das weitere Engagement betrifft den Jugend- und Kulturaustausch sowie die Zusammenarbeit mit staatlichen und nichtstaatlichen Stellen in beiden Ländern. Ziel dieses zweiten Treffens wird die Einigung über das Betätigungsfeld und die künftige Struktur der Gesellschaft sein. Die Organe sollen mit ehrenamtlich tätigen Personen aus unterschiedlichen Interessenlagern zusammengesetzt werden. Der Schirmherr des „Malawi-Forums“ – der Botschafter Malawis in Deutschland Professor Isaac C. Lamba – zeigte sich im Vorfeld beeindruckt über das zivilgesellschaftliche Engagement der in Malawi tätigen Organisationen.

Wildlife Action Group Support e. V.
Ingmar Müller
Hermsdorfer Weg 6
09337 Bernsdorf
Telefon: 0179/9221593
Website: http://www.wildlife-malawi.org

Termine

Aufgrund der aktuellen Restriktionen wegen Covid-19 wird unsere diesjährige Mitgliederversammlung nun am 12.09.2020 ab 14.00 Uhr als Online-Videokonferenz stattfinden.
Offizielle Einladung mit den erforderlichen Unterlagen wird termingerecht Mitte August erfolgen.

Zum Seitenanfang