Ehe von Minderjährigen verboten

Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) hat jetzt diese Meldung verbreitet, die wir bereits im April 2015 gebracht hatten (damalige Quelle: Hitradio Namibia), weil der Sachverhalt schon vor zwei Jahren eingetreten war: Die Ehe von Minderjährigen ist in Malawi verboten. Ein entsprechendes Gesetz unterzeichnete Präsident Mutharika. Mit dem neuen Gesetz wurde das Mindestalter für die Eheschließung auf 18 Jahre angehoben. Im Falle der Missachtung droht eine festgeschriebene Haftstrafe von 10 Jahren.

Kinderehen sind in Malawi an der Tagesordnung. Viele der Mädchen bekommen zudem bereits vor ihrem 14. Lebensjahr ein Kind. Vor allem Armut würde Eltern dazu verleiten, ihre Töchter früh zu verheiraten um die Familie des Ehepartners in die Pflicht zu nehmen.

Termine

Unsere Mitgliederversammlung fand am 23. Juni in Hannover statt.
Das Protokoll ist unter „Dokumente“ zu finden.

Zum Seitenanfang