News

Todesstrafe abgeschafft

Das oberste Gericht von Malawi hat die Todesstrafe für verfassungswidrig erklärt. Die Richter begründeten ihr Urteil mit der Unantastbarkeit des menschlichen Lebens. Zuvor hatte ein verurteilter Mörder auf das Recht auf Leben geklagt. Verschiedenen Medienberichten nach müssen nun alle Strafen der 27 zum Tode verurteilten Personen in Malawi neu bewertet werden.
Die Todesstrafe war bislang in Malawi für Mord, Hochverrat und in manchen Vergewaltigungsfällen zulässig. De facto wurde sie laut Amnesty International jedoch seit 1992 nicht mehr vollstreckt.
(Quelle: Hitradio Namibia – siehe auch https://www.nyasatimes.com/malawi-supreme-court-outlaws-death-penalty-labels-it-unconstitutional/ )

Honorarkonsuln für Malawi

Die Vorsitzende unserer Gesellschaft, Christiane Bertels-Heering, ist im vorigen Herbst zur Honorarkonsulin der Republik Malawi für das Bundesland Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf ernannt worden.
Für die Bundesländer Baden-Württemberg und Hessen wurde kürzlich Prof.Dr.Dr. Christoph Nix als Honorarkonsul ernannt mit Sitz in Stuttgart.
Die Kontaktdaten der beiden Honorarkonsulate können auf der Homepage der malawischen Botschaft aufgerufen werden: https://www.malawiembassy.de/THE-EMBASSY/Malawi-Honorary-Consuls

COVID Spende

Die Deutsch-Malawische Gesellschaft hat jetzt eine Spende von 1.000 EUR der Organisation Covid Response Privat Citizens in Malawi zukommen lassen. Diese private Initiative hat in einer großen Spendenaktion aus vielen Teilen der Bevölkerung und dem Ausland rd. 210.000 EUR aufbringen können zur Anschaffung von dringend benötigten Geräten zur Beschaffung und Bereitstellung von Sauerstoff und anderen Hilfsmittel, Testkits etc., um im Kampf gegen die Pandemie Engpässe in der medizinischen Versorgung im ganzen Land zu vermindern.

Termine

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 18.09.21 in Berlin statt.
Im öffentlichen Teil ab 14 Uhr – daran kann jeder Interessierte teilnehmen – werden in Kurzreferaten mehrere Themen behandelt und diskutiert, u.a. Kommunalpartnerschaften.
Anmeldungen an bertels-heering@d-ma-g.de

Zum Seitenanfang